Feuerwehr Westerland mit Staffel beim 30. Syltlauf

Die Feuerwehr Westerland startete beim 30. Syltlauf unter der bewährten sportlichen Leitung von Volker Macht. Seit 1998 ist Volker Macht als Läufer für die Feuerwehr beim Syltlauf vertreten. Er berichtet stolz von der besten Platzierung: Platz 7; Zeit: 2 Stunden 26 Minuten. "Unser erklärtes Ziel ist es, unsere Zeit vom letzten Jahr zu unterbieten", erklärt Macht kurz vor dem Lauf.

Das Team bestand aus insgesamt acht Läufern und ihren Betreuern:

Syltlauf Team 2011

Und manchmal kommt es anders als man denkt. Bereits den ersten Läufer erwischte es kurz nach dem Start. Ein Wadenkrampf. Trotz großer Schmerzen gelang das Erreichen des Übergabepunktes. Die übrigen Läufer gaben richtig Gas und schafften noch eine Zeit unter drei Stunden. Hochachtung. Volker Macht nach dem Zieldurchlauf: "Wir haben es geschafft und vor Allem viel Spaß gehabt. Nächstes Jahr greifen wir wieder an.
Die erreichte Zeit von 2:59:31 bescherte der Staffel am Ende den 30. Platz.

Die Läuferinnen und Läufer: Cristina von Pirch, Markus Prange, Jan Schmidt, Martin Thielemann, Marco Krah, Ken Thomsen, Axel Torge und der Kapitän Volker Macht.

OS 2011