Übergabe Teleskopmast B32, 18.01.2014

 

 

Nachdem das Fahrzeug gestern gebührend von den Kameraden vom Autozug abgeholt werden konnte, wurde das Hubrettungsfahrzeug heute offiziel von der Bürgermeistern der Gemeinde Sylt an die Feuerwehr Westerland übergeben. Nachdem Frau Reiber ein paar Worte an die Wehr gerichtet hatte, übergab sie unserem Wehrführer Jörg Elias feierlich den Schlüssel für das Fahrzeug. Es handelt sich um einen Teleskopmast B32. Das Fahrzeug ist auf neuestem Standard und weist etliche technische Neuigkeiten auf. So befinden sich am Korb eine Wärmebildkamera und eine hochauflösende Zoomkamera. Das Fahrgestell ist von Mercedes Benz, den Aufbau steuerte die Firma Metz hinzu. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr freuen sich über das neue Hubrettungsfahrzeug. Bürgervorsteher Peter Schnittgard lobte indes die hohe Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Westerland und freut sich, dass die Feuerwehr mit diesem Fahrzeug ein weiteres Stück Sicherheit vermitteln kann.

 

         

       Schlüsselübergabe von der Bürgermeisterin Frau Reiber an Jörg Elias                "Probefahrt" v. l. P. Schnittgard, P.Reiber, J. Elias, H. Block

                                                               

 

                                                                                                     Hier befindet sich das Fahrzeug noch auf dem Autozug